Vortrag von Nicolas Hofer - Das globale Monopoly

hier können alle schreiben, was ihnen so an der bürgerlichen Gesellschaft oder dem kapitalistischen System stört

Moderatoren: Suminoto, oeffi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 243

Vortrag von Nicolas Hofer - Das globale Monopoly

Beitragvon Netznutzniesser » 18. Nov 2009 23:59

[font=Courier New]Kongress der unabhängigen Medien - Vortrag von Nicolas Hofer: Das globale Monopoly

Nicolas Hofer
ist Student der Wirtschaftsinformatik mit einem Schwerpunkt Banken und Finanzierung an der Universität Mannheim. Ende 2006 musste er erschrocken feststellen, dass er trotz dieses Studiums von der Ökonomie, besonders aber vom Geld an sich, keine Ahnung hatte. Heute, nach über zweijährigem Selbststudium, sieht er sich als universell interessierten Generalisten mit Spezialwissen im Finanzbereich und möchte nicht nur selbst weiter dazulernen, sondern erworbenes Wissen teilen, um so gemeinsam Stück für Stück zu einem besseren Verständnis des Geldwesens kommen zu können.[/font]

[align=center]<object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/qmvfDI9QHNQ&hl=de_DE&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/qmvfDI9QHNQ&hl=de_DE&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></embed></object>[/align]
Benutzeravatar
Netznutzniesser
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 52
Registriert: 11.2009
Wohnort: Hannover
Geschlecht:

Zurück zu "Gesellschaftskritik"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron