WAS IST DENN EIGENTLICH EIN: HITLER?

hier können alle schreiben, was ihnen so an der bürgerlichen Gesellschaft oder dem kapitalistischen System stört

Moderatoren: Suminoto, oeffi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1299

Beitragvon alionsonny » 21. Jul 2010 01:16

SchenkerZ... ist das irgendwie was, das Dich noch weiter mental herausgefordert erscheinen lassen soll, als Du es eh schon bist ;) Ahhh, Du schreibst ein Buch. Lass mich Dir einen Titel vorschlagen: "Warum ich nicht verstehen kann, was meine Birne nicht fasst.". Agro? Wusste garnicht, daß es ein Landwirtschaftsprojekt in der Schenkerbewegung gibt. Erzähl mir mehr :D

Edith sagt: Du musst schon aufpassen, daß wenn Du angeblich ein Buch schreibst, daß Du nicht das Haupforschungsterrain dominierst. Und mit Deinen zahllosen sinnlosen Postings tust Du das.
Bild
Benutzeravatar
alionsonny
fest eingezogen
 
Beiträge: 136
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Beitragvon Rumpel » 21. Jul 2010 01:23

Das Buch heißt:" Mach etwas was du kannst, also keine Musik"

.....ist aber nur ein vorläufiger Arbeitstitel.....
Rumpel
 

Beitragvon alionsonny » 21. Jul 2010 01:29

Aaaahahaaa, woher wusste ich nur, daß irgendwann solch ein schwacher Versuch kommen würde. Du anonymer Spassvogel hast doch garnichts, das Du vorzeigen kannst. Try again!
Bild
Benutzeravatar
alionsonny
fest eingezogen
 
Beiträge: 136
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Beitragvon Rumpel » 21. Jul 2010 10:58

alionsonny hat geschrieben:Du anonymer Spassvogel hast doch garnichts, das Du vorzeigen kannst.


Da kann man mal sehen wie tief ein Mensch in der Leistungsgesellschaft verwurzelt sein kann.

"Mein Haus, mein Boot, mein Pferd, meine Pferdepflegerin!" :mrgreen:

Radel du mal zur Selbstrefelxion nach Dargelütz. In der Prignitz werden wir dir vorerst nicht helfen können.
Rumpel
 

Re: WAS IST DENN EIGENTLICH EIN: HITLER?

Beitragvon Anonymus one » 22. Jul 2010 09:45

@Kersten

NDSAP ??? Ok - Du meintest wahrscheinlich NSDAP!

Interessant ist nur, dass dies keinem auffiel aber schon viel gebrabbelt wurde. Kaum Wichtiges und Wahres! Dies spiegelt durchaus die damalige Zeit und die Frage bleibt "Was bewegt Menschen, gerade in der jetzigen Zeit wieder so viel darüber nachzudenken?"

Gruß
Scouty
Anonymus one
 

Re: WAS IST DENN EIGENTLICH EIN: HITLER?

Beitragvon chiemono » 22. Jul 2010 21:42

Scouty hat geschrieben:@Kersten

und die Frage bleibt "Was bewegt Menschen, gerade in der jetzigen Zeit wieder so viel darüber nachzudenken?"

Gruß
Scouty


Ich würde mal sagen, vielen Menschen wurde klar, dass sich Geschichte wiederholt. Wenn heute eine schwere Naturkatastrophe kommt, dann sind wir beispielsweise nicht mehr zivilisierte Menschen, sondern unterscheiden uns vom Neandertaler nur mehr durch geringeres Wissen, was Überleben betrifft. Und die Zeit mit Hitler wurde wegen der Judenvergasungen einfach verdrängt - nur was man verdrängt kommt irgandwann wieder zum Vorschein und wird hinterfragt. Speziell dann, wenn mann fühlt, dass eine ähnliche Zeit kurz bevorsteht.

LG chiemono
chiemono
fest eingezogen
 
Beiträge: 716
Registriert: 01.2009
Geschlecht:

Re: WAS IST DENN EIGENTLICH EIN: HITLER?

Beitragvon Karl d.K. » 23. Jul 2010 19:29

Ja, ich habe mich auch schon gefragt, ob man die kommenden "Bürgerarbeiter (und Innen versteht sich)" nicht besser markiert, um sie als solche zu erkennen?
Vielleicht mit einem lustigen gelben Stern?

Herrje!
Hab ich das wirklich gefragt, oder macht mich warmes Bier einfach nur böse? :evil:
Karl d.K.
 

Re: WAS IST DENN EIGENTLICH EIN: HITLER?

Beitragvon jensadolf » 30. Aug 2011 20:58

Hallo allesamt!
Das ist ein Thema was ich schon oft und viel beackert habe.
Der Grö-Fa-ts (der größte Feldherr aller Zeiten) ist eigentlich ein kleiner Giftzwerg. Vor einigen Jahren las ich einen Artikel über einen merkwürdigen Zustand. Der auch beweisbar ist! Das Ding heißt, kleinere Männer haben einen größeren Hang zur Übertreibung und sich größer und wichtiger darzustellen als sie sind. In dem Artikel hieß es Stalin war ziemlich klein Hitler war klein Nero war klein Napoleon war klein und wenn ich so an meine eigenen vergangenen bekannten denke dann ist das auch so. Mein Auto (Volvo mit 150 PS) verbraucht nur 6 l bis 7 l in der Stadt. Ich kann Höher Schneller Weiter besser usw. usw.

Dieser Herr Schickelhuber denn so hieß er wirklich war wirklich nur eine kleine wirklich kleine Nummer. Was ist passiert? Der erste Weltkrieg war verloren die Industrie die den Krieg angezettelt hat hat unglaublich viel Geld verdient. Das heißt die Industrie Stahl Industrie hat ja an alle Krieg führenden Nationen Waffen verkauft. Schaue ich mir die ganzen Vernetzungen an in den Industriezweigen heißt es das zum Beispiel Opel Amerikanern gehört und die Amerikaner wiederum gehören zum Teil den Chinesen oder wem auch immer oder auch irgendwelchen Aktionären. Diese Aktionäre arbeiten aber wiederum im Namen von. Usw. usw.

Das interessante an dieser ganzen Nazigeschichte ist, dass die NSDAP die eigentlich vollkommen am Ende war wirtschaftlich sowieso politisch nicht Nennenswert. Hitler saß im Zuchthaus und eigentlich wäre damit die Geschichte zu Ende. Plötzlich allerdings schenkt Henry Ford der amerikanische Autobauer der NSDAP 500.000 Reichsmark. Plötzlich brauchte sich die NSDAP die keine Sorgen mehr um Geld machen. Warum schenkt ein Autobauer einer kleinen Splitterpartei so viel Geld? Wie kommt es das die NSDAP praktisch über Nacht Geld Macht und Einfluss bekam. Es gab mal ein Buch über die spirituelle Seite der Nazizeit. Und da wird minutiös beschrieben wer wann wie dafür gesorgt hat das die NSDAP an die Macht kam. Auf einmal bekam diese Partei von allen Seiten Geld. Hitler ist ja eigentlich Österreicher gewesen und hätte in Deutschland gar nicht gewählt werden können. Und es gab eigentlich auch überhaupt keine Möglichkeit das er sich aufstellen lassen kann. Es gab nur einen einzigen schmalen Weg um das offiziell machen zu können nämlich er musste eine Firma haben. Und das war eine Zeitung (den Namen weiß ich nicht mehr) dadurch dass ihm diese Zeitung geschenkt wurde konnte er die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen und nur dadurch konnte er überhaupt gewählt werden

Es ist nun schon bestimmt 25 Jahre her war ich bei einem Trödler. Und durch Zufall fiel mir da ein kleines handgeschriebenes Buch mit Bilder auf. In diesen Bildern und in diesem Buch ging es um die Sprache von diesem Herrn Hitler. Die Ausdrucksweise diese Art und Weise zu sprechen das brüllen dieses dass die Stimme so überkippt die Körpersprache das alles wurde da analysiert. Das Ergebnis war dann sozusagen auf den letzten Seiten alles einstudiert. Es gibt auch Tonbandaufnahmen die ziemlich häufig im Fernsehen zu hören waren wie er zu welcher Gelegenheit wie spricht.

Alles in allen bin ich der ziemlichen Überzeugung all das diese ganzen unglaublichen Geschichten die passiert sind die ganzen Kriege dienen einem einzigen Zweck es geht ausschließlich um Geld. Ihr könnt mich ja auslachen aber ich bin der festen Überzeugung es ging ausschließlich um Geld. Beispiel: im Ersten Weltkrieg so sagte mein Vater kostete ein komplett ein gekleideter Soldat Inklusive waffe, 750 Reichsmark. Im Zweiten Weltkrieg waren es schon 1200 Reichsmark. Jede Kanone jede Granate jeder Tropfen Benzin oder Diesel jedes Auto egal was es sei wird bei der Privatwirtschaft gekauft und das bedeutet letztendlich je mehr verbraucht wird desto mehr verdient die Industrie. Um nichts anderes ging es meiner Meinung nach. Es haben doch alle dran verdient die amerikanische Industrie die französische Industrie die englische Industrie die japanische Industrie alle die in irgendeiner Weise in den Krieg involviert waren haben doch daran verdient. Also sage ich deutlich Industrie bedeutet der Mensch hat noch weniger Bedeutung als eine Schraube. Der Mensch ist ein etwas nicht einmal ein Ding. Ein Ding ist ein Gegenstand aber ein Mensch ist nicht einmal so etwas. Nämlich wie heute in den Altersheimen nichts weiter als eine Quelle wo Geld heraus quillt.

Was aber auch passiert ist, vor dem eigenen Gewissen dass auch diese Kreaturen damals hatten kann man so ein Handeln nicht verantworten also haben sie den höherwertigen arischen Menschen entdeckt. Nur so ein Unsinn kann sich wirklich nur jemand einfallen lassen der extrem gut im manipulieren ist. Die NSDAP war eigentlich sehr primitiv und überhaupt nicht gut simple einfache Tricks, siehe Volksempfänger.
Ich interessiere mich sehr für das weiter hinaus in die Welt gehen.
jensadolf
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.2008
Geschlecht:

Re: WAS IST DENN EIGENTLICH EIN: HITLER?

Beitragvon jensadolf » 14. Sep 2011 20:58

ich muss sagen das ist schon ganz schön erschütternd was ich hier lese. So viel bösartig ist tatsächlich schon herausragend. Ist es denn möglich das wir hier eine normale Sprache benutzen können als permanent und immer bösartig und aggressiv aufeinander losgehen. Das erschüttert mich tatsächlich.
Ich interessiere mich sehr für das weiter hinaus in die Welt gehen.
jensadolf
fühlt sich wohl hier
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.2008
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Gesellschaftskritik"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron