Öffi neu verliebt , eine neue Iri????

Moderator: Suminoto

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 972

Öffi neu verliebt , eine neue Iri????

Beitragvon albu » 14. Mär 2009 23:44

ist den öffi neu verliebt bzw giebt es eine neue waldfee

ich habe da so aus verlässlichen quellen gehört das öffi eine neue flamme kennen gelert hat die auch schon ein paar tage mit in meditopia gelebt hat

jetz bleibt doch die frage offen was ist mit iri in die er ja immer noch unsterblich verliebt ist

vll. kann sich ja mal der meister oder iri dazu äußern

viel spass noch
albu

Beitragvon Heini » 14. Mär 2009 23:51

joa stimmt wohl, in Meditopia war sie noch nicht, aber die scheinen sich sehr Symphatisch zu finden. Letztens hat ihn eine Frau zum Essen eingeladen, die ihn "verführen" wollte. Und auch so gibt es viele junge "Idealistinnen" die bei ihm Schlange stehen :mrgreen:
Benutzeravatar
Heini
neu eingezogen
Beiträge: 11
Registriert: 01.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon albu » 14. Mär 2009 23:56

wie geht denn dan öffi mit seinen gefühlskaos um???
albu

Beitragvon Heini » 15. Mär 2009 00:04

das mit der Iri scheint ihm schon noch sehr zu schmerzen. Aber wenn er jetzt eine neue findet, wird er es, denk ich gut verkraften können.
Benutzeravatar
Heini
neu eingezogen
Beiträge: 11
Registriert: 01.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon albu » 15. Mär 2009 00:15

na das hoffe ich doch was die so abgezogen hat geht ja echt garnicht ich würde es ihn auf jeden fall wünschen
albu

Beitragvon Heini » 15. Mär 2009 00:28

So ticken halt die Menschen, ich hab es in den letzten Tagen, 2 mal selbst mitbekommen. Vorher hat dieses "Verdrängungsargument" von Öffi bei mir auch nicht gezogen. Jetzt da ich es mit meinen eigenen Augen gesehen habe, kann ich mir das schon eher vorstellen. Ist aber nicht verwerflich, sondern ein instinktiver Selbstschutz des ausser kontrolle geratenen Egos der jeweiligen Person. Sehr faszinierend :)
Benutzeravatar
Heini
neu eingezogen
Beiträge: 11
Registriert: 01.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Öffi zu Liebe, Frauen und Verdrängung...

Beitragvon oeffi » 15. Mär 2009 15:39

Lieber Albu und Heini!

Ihr seid mir zwei verrückte Vögel! Was Ihr hier so rumtratscht... ((In zarten Anfangsphasen von Beziehungs-Entwicklung sollte man die Dinge noch nicht zu sehr "raushängen"... Und ein paar "weibliche Fans" sind noch nix "Substantielles"...))
Aber ich danke Euch für Eure Anteilnahme an meinen Gefühlen...

Ja, ich will schon auch offen sein für die Möglichkeit einer neuen Partnerin, die es wertschätzen kann, wie ehrlich und tief sie mit mir vernünftig-idealistisch denken und zugleich intensivst kuscheln kann...
Wenn Iri das vielleicht wirklich nicht mehr wollen sollte bzw. es nicht mehr wertvoll fände oder was Besseres zu finden meint...

Aber ich bin für offene Beziehung ("Integrative Partnerschaft"), und ich habe nie im Leben Menschen, denen ich eine intensive persönlich-menschliche Seelenbindung bzw. ein Beziehungs-Zuhause anbot, diese Zusage zerbrochen oder ihnen die Tür zugemacht... Und werde das auch nie tun... Völlig unabhängig davon, wie sich umgekehrt diese Freunde und Geliebten irgendwann zu mir verhalten...
IRI HAT IMMER EIN BEDINGUNGSLOSES ZUHAUSE IN MEINEM HERZEN... AUCH MONI UND TÜTÜ...

Und für neue Frauen gibt es ja anspruchsvolle Maßstäbe: Vernünftig Wahrheit zu Ende denken als höchste Leidenschaft... - Ich suche wieder nach diesen "Juwelen im Heuhaufen"... -- Und weiß: Wenn das irgendwo funkt, dann treibt es die Frau zu mir, auch aus großer Ferne...
Und weil diese Frau dann willig ist zu kritischem Denken und Prüfen, wird es mir auch möglich sein, sie offensiv den "Feuerproben" meiner KritikerInnen auszusetzen: Ich werde sie zu den "Selbsthilfegrupplern" usw. "hintreiben"... (Es reicht mir immer, wenn man so fair ist, bevor man sich am Ende ein fertiges Urteil bildet, beide Seiten zu hören... Meine Kritiker müssen mich normalerweise heftig auszublenden versuchen, um mit ihren Intrigen-Konstrukten bestehen zu können... Hier in offener Forums-Auseinandersetzung kriegen sie kein Bein an die Erde... Wahrheit ist Licht, und die Lüge scheut das Licht...)
((Ich sollte wohl auch nochmal einen "Warnhinweis" vor mir zu meiner "Einladung an die Frauen" hier im Forum dazuschreiben...; bei immerhin u.a. 7 idealistisch-heißen Jungfrauen in den Jahren meines Aussteigerlebens, die zu mir kamen, weil sie nach dem "wahrhaftigen Mann" suchten (und sonst Keinen zu finden meinten...), ist das sicher sinnvoll... Ich will solche Frauen nur, wenn sie echt heiß sind auf kritisches Denken..., nicht blind-euphorisch und nicht "Tellerrand-Lügen-etabliert"...)) ((A propos: Wenn ich ein Lügner wäre, wär ich doch bodenlos dumm, solche Werbung für Frauen zu schreiben, oder?...))

Zum Glück versteht Heini ja - durch reale Menschen-Erfahrung! - glücklicherweise auch die wilde Angst vieler meiner Kritiker vor "Manipulation durch vernünftige Argumente" immer besser: Man glaubt es nicht, was für "Verdrängungs-Kapriolen" meine radikalen Ideale (sozusagen ein "Sucht-Entwöhnungs-Programm" für die "Sucht-Gesellschaft"...) bei den Menschen auslösen... Gerade auch bei denen, die es selbst versuchen wollten und dann aufgeben und die innere Wunde verdrängen wollen... Meist fällt es ihnen extrem schwer, einzusehen, daß "Konstruktiv-Bleiben mit kleineren Schritten", wie es auch Iri mal eindringlich empfahl, der viel bessere Weg für Alle ist... Manchmal scheint es so, daß sie, je mehr sie mich und meinen idealistischen Traum vorher liebten, umso blindwütiger hinterher um sich schlagen müssen...
((Ein Ort wie PRV, wenn Langosch und ich das schaffen, wird sicher Manche von ihnen wieder auffangen können, weil dort "gesicherte Nester" und "hundertsonnenhelle Stern-Ideale" bestmöglich eine Versöhnungsform finden könnten...))

Soviel mal wieder von mir zur Liebe und den Frauen und der Verdrängung...
sehnsüchtig, Euer Öffi
Ich grüße das 'Natürliche (Göttliche) Licht' in Allen! global-love.eu
Bild
Benutzeravatar
oeffi
fest eingezogen
Beiträge: 1049
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Neue Freundin und neuer Freund!

Beitragvon oeffi » 11. Apr 2009 20:45

Liebe LeserInnen!

Jedenfalls gibt es, was meinen "Freundes- und Freundinnen-Kreis" angeht, im Moment mal wieder einen gewissen Grund zum Feiern...
Gestern abend stellten wir in Meditopia feierlich zwei neue Versuche von "Freundschaften" fest, zwischen mir und Heini, mit dem ich dort in Meditopia ja nun schon seit Wochen zusammenlebe, und zwischen mir und "Sam", einer netten Frau, mit der ich schon seit Monaten immer wieder gemailt hatte, und die mit ihrer elfjährigen Tochter nun mal für eine Woche zu Besuch kam... (Nach all ihren idealistischen Vor-Informationen war es Sam noch wichtig, in direkter Begegnung mit mir sich von meiner tatsächlichen "Echtheit" zu überzeugen... Ich freue mich, daß diese Prüfung wohl recht positiv ausfiel...)

Zur Erklärung der Bedeutungen:
Der "allgemeinen Öffi-Gebrauchsanweisung" ("Ein Mensch, ein Wort!"; "Vernunft bzw. Argumente zählen!"; "Keine Kritik hinterm Rücken!"; und "Bei Konflikten Anwendung der Gewaltfreien Konflikt-Lösung, zu der es hier im Forum ja ein eigenes Thema gibt!") hatten die Beiden schon zugestimmt...
Und zudem wollen sie nun mit mir zusammen versuchen, miteinander nach meinem "speziellen Freundschafts-Verständnis" umzugehen, was ich wie folgt in drei Punkten zusammenfasse: "Die Bereitschaft, Leben zu teilen, bis gleiches Glück da ist!"; "Sich im Verhalten gegenüber dem Freund nach dem richten, was nach seinen Maßstäben gut für ihn ist!"; und "Dem Freund grundsätzlich freien Zugang zur eigenen geistigen Innenwelt gewähren!"...

Ich freue mich... Euer Öffi
Ich grüße das 'Natürliche (Göttliche) Licht' in Allen! global-love.eu
Bild
Benutzeravatar
oeffi
fest eingezogen
Beiträge: 1049
Registriert: 03.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Öffi neu verliebt , eine neue Iri????

Beitragvon Windwoelfchen » 3. Feb 2013 07:57

Ja Tuco, es gibt eine neue Iri, die ist genauso wie die Alte..nur hat sie mehr selbstbewusstsein. ;)

Bild, wie zwei aufeinander zurasende Gämsböcke, im Kopf habe*
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht: männlich


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron