Okami`s Wald

Moderatoren: Suminoto, oeffi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 752

Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 4. Mär 2013 00:50

Der Wald war einst ein Sitz mit der S-B und gehört jetzt zu mir und es liegt im meiner Hand, was daraus wird.

Warum Okami`s Wald?

In den Wald ensteht ein Kultureller Schrein, der zum Okami- Schrein getauft worden ist. Okami ist japanisch und setzt sich aus 2 Bedeutungen zusammen.

Kami = dieht hier als Übersetzung für Naturgott.

Okami = bedeutet Wolf

Also steht der Name des Schreins in Zeichen der Naturgottheit Wolf.

Was ist der Geist des Wolfes?

Schaut euch das Video an und ihr erfahrt für welche Gesinnung der Schein steht:

Wölfe in Deutschland ? - Bauanfänge des Okamischein 2012

In den Video steht nicht nur anfänglich etwas über geistliche Wölfe bei, sondern zeigt meinen Baufortschritt den Scheines.

Soweit die Erklärungen.
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:

Re: Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 4. Mär 2013 01:10

Aller Anfang ist schwer und ich will euch nicht vorenthalten, welch hessliche Flecke in laufe der letzte 20 Jahre endstanden sind.
Der Höhepunkt zum Verfall bildet das Zugemülle der damaligen Zeit von S-B und NULE 2008.

Ehemaliges Erdloch vom Jürgen Wagner und Iri was nie fertig wurde und auch nie bezogen war.

Bild

Mittlerweile verfallene Jurte in der Iri nicht schlafen wollte, weil sie undicht war und nach Abfall Stank. Die Kühlschränge die einst eine Rückwand bildetet sind hier auf den Bild nicht mehr zu sehen, da ich die schon mit den 1. Sperrmüll endsorgt habe lassen.

Bild

Müll....

Bild

..über Müll.

Bild

Überreste vom Pavillon..

Bild

Bild

Bild

Der Rest, der noch steht und nun hoffendlich ausdrocknet, weil ich letztes Jahr ein LKW- Plane drauf befestigt habe. Die Teerdecke muss erneuert werden, sonst fault alles, wie der Rest weg.

Bild

Die letzten 2 Wohnräume im Wald, deren Dach schon seit Jahren in das Gebäude gekracht ist und alles nun vor sich hinrottet:

Bild

Verfallende Hühnerställe:

Bild
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:

Re: Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 4. Mär 2013 01:24

Ich habe auch schönes Vorgefunden.

Ein Quellbach:

Bild

Ineressante Architektur und der Wald an sich:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:

Re: Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 4. Mär 2013 01:39

Die Zeit verändert sich und auch der Wald.

Die einzigste Lichtung im letzten Frühjahr und nun im Januar dieses Jahres bedindet sich der Okamischrein darauf:

Bild

Bild

Was einst achtlos im Boden lag, zeigt sich jetz aufrecht wieder.

Bild

Bild

Was sich in Zukunft noch weiter verändert?

Ihr werdet es sehen.....
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:

Re: Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 20. Apr 2013 21:21

Hallo, nach den langen Winter habe ich mich mal den Müll an der Schlossgartenmauer für die Entsorgung sortiert.

8 Schubkarren Sperrholz

Bild

8 Säcke Hausrat und diverse Plastemüll

Bild

Allmöglicher Fußbodenbelag und Sperrgut

Bild

So sieht das schon schöner aus

Bild

Dann wollte ich alles begradigen , aber mir ging dann nach Kurze Zeit die Kraft aus...

Bild

... weil mir zuviel Steine im weg lagen. :|

Bild
Zuletzt geändert von Windwoelfchen am 20. Apr 2013 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:

Re: Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 20. Apr 2013 21:38

Bei den Steinen kam mir dann eine gute Idee, wo ich die mit einbringen kann. Ich habe mir überlegt, kein Zaun an unsere Waldesgrenze zu ziehen, anstatt markieren jetzt die Steine: Hey, hier überscheitest du irgendeine Linie und betretest einen andern Abschnitt auf deiner Reise.

Ich möchte die noch bemalen, aber das kommt später mal dran.

Bild

Bild
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:

Re: Okami`s Wald

Beitragvon Windwoelfchen » 20. Apr 2013 21:44

Ich mag vielfalt und das auch in der Natur. Um die vorschreitende Monokultur in unseren Landstrich entgegenzuwirken, habe ich shcon die ersten Neulinge gepflanzt.

Ab Ende der Quelle wird in Zukunft eine Trauerweide aus eigener Zucht ihren Schatten auf das Gewässer legen.

Bild

Ein Hain aus Eibenbäumen wird etwas mehr Grün auch in Winter sorgen und mir im Herbst ein süße leckere Früchte schenken.

Bild

Hier meine kleine Zuchtsation,..mal schaun, was dem Winter so überlebt hat?

Bild

Schöne Grüße aus den Sachsenlande
Bitte hinterlasse die Welt so, wie du sie von der Natur erhalten hast! (Wolf Okami)
Benutzeravatar
Windwoelfchen
neu eingezogen
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.2013
Wohnort: Löbau
Geschlecht:


Zurück zu "Fotos & Videos"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron