Printkataloge v. Ausrüstern

Moderator: Suminoto

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1059

Printkataloge v. Ausrüstern

Beitragvon Kackvogel » 11. Nov 2010 19:46

Gratis Printkataloge aus den Bereichen Outdoor, Jagd, Fischerei

Es hat nicht jeder Waldmensch Internet...Hier kann man für sich oder einen Freund kostenlose Printkataloge bestellen....

Outdoor:

Ranger Shop ( etwas sehr militaristisch aufgemacht, aber preiswert )
http://www.ranger-shop.de/products/Hand ... Nr-16.html

ASMC ( für meinen Geschmack auch sehr militaristisch gestaltet, aber günstig )
http://www.asmc.de/content/de/Katalogbestellung.html

Globetrotter ( teils Schicki-Micki und überteuert )
http://www.globetrotter.de/de/handbuch/ ... 6599a5ca39

Jagd:
Frankonia
https://www.frankonia.de/ssl/service/ne ... ellen.html


Fischerei:

Askari ( ALLES für den Angler zu moderaten Preisen )
https://www.angelsport.de/__WebShop__/catalogsPage.jsf
Kackvogel

Re: Printkataloge v. Ausrüstern

Beitragvon Tachyon » 11. Nov 2010 21:52

Militaristisch is doch gut also ich steh da voll drauf.

Deine Bemühungen sind zwar löblich hier Leben reinzubringen, allerdings bezweifle ich, dass es hier viele Interessenten für sowas gibt.

Ich glaub nichtmal, dass der härteste der harten Waldmenschen hier jemals in der Wildnis gelebt hat und folglich auch niemals Ausrüstung dafür benötigte.
Tachyon

Re: Printkataloge v. Ausrüstern

Beitragvon Kackvogel » 11. Nov 2010 23:56

Tachyon hat geschrieben:Militaristisch is doch gut also ich steh da voll drauf.

Deine Bemühungen sind zwar löblich hier Leben reinzubringen, allerdings bezweifle ich, dass es hier viele Interessenten für sowas gibt.

Ich glaub nichtmal, dass der härteste der harten Waldmenschen hier jemals in der Wildnis gelebt hat und folglich auch niemals Ausrüstung dafür benötigte.


"Militaristisch" steht für Manipulation, und Menschen etwas aufzwingen zu wollen, was sie nach Gehirnwäsche wider Willen tun, obwohl sie es im Nachhinein lieber unterlassen hätten....

Jede Scheiß-Zeitarbeitsfirma kann "militaristisch" organisiert sein ohne jeh etwas mit Militär zu tun haben zu müssen...Ich habe für die katholische Kirche gearbeitet, der ich auch "militaristische" Umgangsformen nachsage.

Eigentlich geht es bei den Links nur darum, irgendwo günstige Ausrüstungsgegenstände herzubekommen....
Kackvogel

Re: Printkataloge v. Ausrüstern

Beitragvon Tachyon » 12. Nov 2010 00:35

Dann verstehen wir unter "militaristisch" wohl beide was anderes, für mich steht militaristisch eher für naja Militär, Effizienz, Disziplin, Organisation, Kameradschaft, Loyalität, Stärke usw, das was du unter "militaristisch" verstehst würde ich eher unter "bescheuert" zusammenfassen.

Aber als Ausrüstung gibts nichts besseres als das vom Militär, kann man oft gebraucht kaufen, das ist dann nochmal günstiger, allerdings muss man aufpassen, dass man nicht zu militärisch aussieht und lieber schlichte Farben kaufen und alle Tarnmuster meiden.
Tachyon

Re: Printkataloge v. Ausrüstern

Beitragvon Kackvogel » 12. Nov 2010 00:49

Tachyon hat geschrieben:Dann verstehen wir unter "militaristisch" wohl beide was anderes, für mich steht militaristisch eher für naja Militär, Effizienz, Disziplin, Organisation, Kameradschaft, Loyalität, Stärke usw, das was du unter "militaristisch" verstehst würde ich eher unter "bescheuert" zusammenfassen


Die Begriffe "Militär" und "militaristisch" begründen in sich himmelweite Unterschiede. Kannst mir glauben, war lang genug Zeitsoldat ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Fernsp%C3%A4her

Ein Film für Tachy :shock:

http://www.youtube.com/watch?v=dWwFR6lb ... re=related
Kackvogel


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron