Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Moderator: Suminoto

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1716

Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Elbin » 25. Nov 2010 05:29

Eine kleine Kategorie für die Wölfe mit musikalischer Untermalung.

WÖLFE gehören zu den fazinieresten Tieren dieser Welt und wir müssen sie immer und ewig mit unseren ganzen Kraft schützen und sei es, dass wir ihren Mördern, wenn Worte oder das Appelieren an die Vernunft so gar nichts nützen(wenn nötig) mit Gewalt entgegentreten. Wolfsmörder gehören weggesperrt. :evil:

Wolves are beautiful and sacred creatures, love them deeply in my heart & soul.

http://www.youtube.com/watch?v=p8C8AVWLhwI
Elbin

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Kackvogel » 25. Nov 2010 05:46

Ja, ja....Der Wolf, das Symboltier für Menschen mit diffusem Naturverständnis....Der Wolf, ein Vehikel für Menschen die Natur schützen möchten aber nicht wissen was es zu schützen gilt....Der Wolf mit dem man tanzt, der Wolf als Auslöser des Rotkäppchen-Syndroms.....Dann fällt mir noch Wolf Biermann ein....aber sonst nix mehr....
Zuletzt geändert von Kackvogel am 25. Nov 2010 05:47, insgesamt 1-mal geändert.
Kackvogel

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Elbin » 25. Nov 2010 05:47

Wolf Song....Celtic Version....great lyrics.....

http://www.youtube.com/watch?v=cq_VeUMtyzU
Elbin

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Kolibri » 21. Jul 2011 20:10

Lieber Tarzan...
mit deinem heutigen Tip hast du mir eine riiieeesige Freude gemacht... Bild danke, danke, danke..soviele Lieder konnte ich nun wieder hören...die ich vermisst hatte..

als Dankeschön ein Song für dich...selbst wenn er hier irgendwo schon drin sein sollte...is egal..hörste ihn eben noch mal... :)

Wolves - On my way
http://www.youtube.com/watch?v=OI5_daFS ... re=related

Schönen Abend allen
Gabriela
Benutzeravatar
Kolibri
fest eingezogen
Beiträge: 576
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Tarzan » 13. Mai 2013 20:48

Übernahme aus dem noch vorhandenem alten Forum

Windwoelfchen hat geschrieben:Ich denke, dass passt hier Perfekt rein.

Hier was neues von mir:

Sachswolf (Eine Hommage an die Natürlichkeit)
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht: männlich

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Tarzan » 13. Mai 2013 20:49

Kirchhain-Doberlug hat geschrieben:Hast du die Bilder gemalt ?
Hast du die Wolfshaube auch im Sommer auf ? Sieht echt bescheuert aus.
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht: männlich

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Tarzan » 13. Mai 2013 20:50

Windwoelfchen hat geschrieben:Die Maske trage ich nur zum zermionellen Anlass und selten auf Spektakeln.

Viele finden die Maskerade sehr interessant und selbst Kinder wollen ab und zu das Wölfchen streicheln. Wenn sie für dich bescheuert aussieht, liegt das im Auge des Betrachters und respektiere deine Meinung, auch wenn ich sie nicht verstehen kann. :roll:
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht: männlich

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Tarzan » 13. Mai 2013 20:52

Kirchhain-Doberlug hat geschrieben:Entschuldigung. "Bescheuert" war zu krass, vielleicht passt "gewöhnungsbedürftig" besser.

Was mich aber wundert, ist das viele Menschen in den letzten Jahren ihre eigene Realität basteln. Der eine erzählt die Lüge vom Waldmenschen und Konsens-Demokraten, der andere hält sich für einen großartigen Attac-Aktivisten, dann gibts den Guerilla-Gärtner oder Occupy-Bankbeobachter, den WWF- und andere Spender, die sich mit Geldleistungen aus der Affäre ziehen möchten, die Freizeit und Hobby Demonstranten, die Antifa, die Mülltrenner und Foliengriller, die Veganer usw. usw. Alle möchten in der Summe ihres Tuns die Welt verändern. Die Ergebnisse der letzten 20 Jahre sehen hingegen mies aus.

Diverse Problemlagen haben sich innerhalb der letzten 20 Jahre herumgesprochen. Mahner und Systemkritiker braucht heute niemand mehr. Man muss kein überzeugter Kommunist mehr sein um den Untergang des Kapitalismus vorauszusehen. Jeder ist seit Jahrzehnten gegen Nazis, trotzdem sitzen sie heute in manchen Landtagen. Jeder ist gegen Luftverpestung, trotzdem kann man mit Ryanair für 50 € zum Pinkeln nach Oslo fliegen.

Das Problem ist, dass sich Menschen vom politischen Entscheidungssystem abgekoppelt haben, und abgekoppelt wurden.

Ersatzrealitäten ändern nichts daran.

Fazit:

Man kann auch mit Wolfsmaske am 22.September wählen gehen !

AfD, die Linke, Piraten ...es gibt genügend Protestparteien...Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wer jetzt noch glaubt aus dem "System ausgestiegen" zu sein, der sitzt auch in Stadtallendorf beim Frauchen hinterm Ofen und snorrt Strom und Miete !
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht: männlich

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Tarzan » 13. Mai 2013 20:53

Windwoelfchen hat geschrieben:Politik interessiert mich nicht. Das Pataiensystem gehört von Volk aus ausgerottet, Könige und Diktatorten brauch auch keine Sau, die oben gezählten Dinge sind reine face, auch wählen gehen bring garnichts, wenn man zwischen Verarschung , Verarschung und Verarschung wählen darf.

Prodestiert wird genug, interessiert nur keinen und ist auch völlige vergebliche Lebensmüh.

Man sollte sich mal überlegen, wie man in der Vergangenheit einen Umschwung herbeigeführt wurde..garantiert nicht vom Labern, Wählen gehen und Gänzeblümchen umsichschmeißen.

Mit den Satz schließ ich hier im Forum ab und wir sehen uns im neuen. ;)
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht: männlich

Re: Wölfe, eines der fazinieresten Tiere on Earth

Beitragvon Tarzan » 13. Mai 2013 20:55

Kirchhain-Doberlug hat geschrieben:Mit wem möchtest du einen "Umschwung" herbeiführen ? Mit den 30% Nichtwählern die
wie du denken und politisch nicht interessiert sind, oder mit den 70% die "Volksparteien" wählen weil sie alles so lassen möchten wie es ist ? Es ist ja immer wichtig für Umschwünge Mehrheiten zu finden die zum Umschwung bereit sind.

Bequemer ist es schon, auf Aktionen des "Volkes" zu warten und das Volk vom Beckenrand aus zu beobachten. Doch man muss kein Prophet sein um im eigenen Lande nichts zu gelten.
So bekommt jeder seine gesellschaftliche Nische zugewiesen um sie dankend anzunehmen.

Geh mal fest davon aus, dass die nächste "Revolution" von rechts kommt. Diese Leute sind rücksichtsloser, besser organisiert und bewaffnet. Rechte haben die dumme Angewohnheit, anders Denkende, anders Aussehende, anders Liebende, anders Lebende zu verprügeln und wegzusperren. Wolfsmenschen mögen die auch nicht. Immer noch Lust auf einen "Umschwung" ?

Wähl die Piraten am 22. September. Die Piraten sind regierungsunfähig und deshalb gut geeignet um das System zu destabilisieren. Wenn 30% Nichtwähler die Piraten wählen, dann hast du deinen "Umschwung".

Ich melde mich in keinem anderen Forum an. Bin dann weg.

Tschüss,

und viel Spaß noch
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht: männlich

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron