"Friedensgarten"

Fragen-Antworten

Moderator: Suminoto

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1390

"Friedensgarten"

Beitragvon räuber » 13. Sep 2009 20:02

Hallo,

was ist eigentlich aus dem "Friedensgarten" in Pommritz geworden?
Gibt's den noch?

Ich fand es sehr schön da und hoffe, dass sich dort noch oder wieder was tut...
"Man hält mich für einen Antimodernen und ultrapessimistischen Technologiegegner. Nun, ob mich das optimistisch oder pessimistisch stimmt, ist hier schnuppe. Es kommt darauf an, ob ich gut geschlafen und gegessen habe."

Guillaume Paoli
Benutzeravatar
räuber
fest eingezogen
 
Beiträge: 261
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Beitragvon albu » 13. Sep 2009 20:26

na klor , da ist doch der dr. uwe

schau doch mal über die hompage der vfs.
albu
 

Beitragvon räuber » 13. Sep 2009 20:32

Danke für die schnelle Antwort!

Ja, Uwe, den kenn' ich.
Also ist TüTü nicht dorthin zurückgekehrt?
Zuletzt geändert von räuber am 13. Sep 2009 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
"Man hält mich für einen Antimodernen und ultrapessimistischen Technologiegegner. Nun, ob mich das optimistisch oder pessimistisch stimmt, ist hier schnuppe. Es kommt darauf an, ob ich gut geschlafen und gegessen habe."

Guillaume Paoli
Benutzeravatar
räuber
fest eingezogen
 
Beiträge: 261
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Beitragvon Saxwolf » 13. Sep 2009 20:33

Der Friedensgarten ist nachwievor ein Stückchen Eden der SB unter der Leitung vom Uwe Haspel.

Wenn du konkrete Informationen von dort haben möchtest, kannst du dich über diese Adressen melden:

Tel: 013593980602

uwewhaspel@yahoo.de

Leider ist der Kontakt vom Friedensgarten in allgemeinen sehr karg, wenn man sich selber nicht im Bewegung setzt :?:


Grüße vom Saxwolf
Saxwolf
 

Beitragvon räuber » 13. Sep 2009 20:35

Vielen Dank!
Wollten nämlich mal wieder einen Besuch abstatten, falls möglich.
"Man hält mich für einen Antimodernen und ultrapessimistischen Technologiegegner. Nun, ob mich das optimistisch oder pessimistisch stimmt, ist hier schnuppe. Es kommt darauf an, ob ich gut geschlafen und gegessen habe."

Guillaume Paoli
Benutzeravatar
räuber
fest eingezogen
 
Beiträge: 261
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Beitragvon albu » 13. Sep 2009 20:42

Saxwolf hat geschrieben:Der Friedensgarten ist nachwievor ein Stückchen Eden der SB unter der Leitung vom Uwe Haspel.

Wenn du konkrete Informationen von dort haben möchtest, kannst du dich über diese Adressen melden:

Tel: 013593980602

uwewhaspel@yahoo.de

Leider ist der Kontakt vom Friedensgarten in allgemeinen sehr karg, wenn man sich selber nicht im Bewegung setzt :?:


Grüße vom Saxwolf


da hat sich in der tel. ne 1 eingeschlichen , aber tel und email kannst du vergessen da uwe ehern selten da zu erreichen ist

allso hinfahren und hoffen das jemand da ist :mrgreen:
albu
 

Beitragvon räuber » 13. Sep 2009 20:48

albu hat geschrieben:allso hinfahren und hoffen das jemand da ist :mrgreen:


Okay. Ansonsten wird er ja irgendwo sein, zumindest in Pommritz, und vor Ort können mir sicher auch die Leute vom Lebensgut eine Auskunft geben.

Wohnt er da teilweise auch im alten Umgebindehaus, oder bewirtschaftet er nur den Garten?
"Man hält mich für einen Antimodernen und ultrapessimistischen Technologiegegner. Nun, ob mich das optimistisch oder pessimistisch stimmt, ist hier schnuppe. Es kommt darauf an, ob ich gut geschlafen und gegessen habe."

Guillaume Paoli
Benutzeravatar
räuber
fest eingezogen
 
Beiträge: 261
Registriert: 06.2008
Geschlecht:

Beitragvon albu » 13. Sep 2009 20:51

nee nee der wohnt da schon ne ganze weile , aber soweit wie ich weis ist er jetzt auf jeden fall da da er eine kräuterführung nachstes we macht

frag am besten mal öffi , der weiß auch die bürozeiten von uwe

alles andere ist glückssache
albu
 

Beitragvon Saxwolf » 13. Sep 2009 21:00

Die Telefonnummer ist richtig!
Saxwolf
 

Kontakt zu Uwe...

Beitragvon oeffi » 13. Sep 2009 21:07

Wenn man ein paar Tage vorher anruft oder mailt, müßte es eigentlich klappen. Anruf ist wohl am sichersten... An den PC geht Uwe nicht ganz so oft...
Bürozeiten gibt es nach meiner Kenntnis nicht mehr...

Es ist nicht verkehrt, sich für einen Besuch vorher anzumelden, da auch Uwe manchmal unterwegs ist...

Und, ja, am 19.9. macht Uwe eine Kräuterführung. Treffpunkt 16 Uhr vor dem LebensGut...



(((Wenn sich nix geändert hat, ist auch nach meiner Kenntnis die Telefonnummer: 03593980602 ...
Hab ichs vielleicht irgendwo falsch hingeschrieben, wo Saxwolf es so anders gefunden hat?...)))
Ich grüße das 'Natürliche (Göttliche) Licht' in Allen! global-love.eu
Bild
Benutzeravatar
oeffi
fest eingezogen
 
Beiträge: 1049
Registriert: 03.2008
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Schenkerbewegung"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron