Sexualtrieb / Libido / Männer, Frauen etc.etc.

von A bis Z

Moderatoren: Suminoto, oeffi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2204

Sexualtrieb / Libido / Männer, Frauen etc.etc.

Beitragvon Elbin » 10. Jun 2010 04:07

Hi User,

haben diesen neuen Thread eröffnet, weil es wurde bereits in einem anderen Thread darüber diskutiert. Damit jedoch der andere Thread, aufgrund seiner Besonderheit, nicht zerschossen wird, sollte hier weiter diskutiert werden und ich hoffe das Tarzan die entsprechenden Postings nach hierher verschiebt.
Elbin
 

Beitragvon chiemono » 10. Jun 2010 20:03

Nun gut, wenn es in diesen Thread besser paßt, dann stelle ich hier meine dämlichen Fragen.

Also - eine Person fühlt sich geistig als Frau, ist es aber körperlich nicht - so weit so gut. Ich kann mich auch geistig als Superman fühlen, der gerne mal um zwei Häuserblocks fliegen würde, bin es aber körperlich auch nicht. Natürlich ist mit Operationen so einiges machbar und vielleicht mit einer kleinen Rakete im Allerwertesten käm ich meinem Ziel schon ein Stück näher ...

Mir stellt sich also die Frage, wieso kann ich mich nicht geistig als Frau fühlen, aber körperlich ein Mann sein, so wie ich mich auch geistig als Superman fühlen könnte, obwohl ich keine Superkräfte habe? Wenn ich also irgendwas körperlich unbedingt erreichen will, was mir von Natur aus nicht gegeben ist, dann muß ein Trieb dahinterstehen - und welcher könnte das in dem Fall wohl sein, wenn nicht der Sexualtrieb? Die Aussage, dass der Sexualtrieb mit Libido, Geschlecht, ... nichts zu tun hätte, halte ich daher wahlweise für Schwachsinn oder Selbstbetrug.

chiemono
chiemono
fest eingezogen
 
Beiträge: 716
Registriert: 01.2009
Geschlecht:

Beitragvon Gabriela » 10. Jun 2010 21:47

..Möchte zur Begriffsklärung anmerken, dass S.Freud Libido mit Sexualtrieb gleichsetzt....
C.G. JUNG sieht bei der Libido vom sexuellen Inhalt ab und betrachtet diese als psychische Energie überhaupt....

Bezüglich meines letzten Postings zum Thema beziehe ich mich auf Jung. Denke also beim Hingezogenfühlen ganz gleich ob Mann bzw. Frau weniger an Sex, kommt natürlich auch vor....bin mir jedoch einer enormen psychischen Energie bewusst, die zum Tragen, ja übertragen kommt. Spreche gelegentlich auch von vergeistigten Triebkräften, die da wirken, gemeinsam mit Energie, die von Herzen kommt....Gehirn spielt also wirklich eine Hauptrolle, wenn auch nicht die alleinige.....

@chiemono....und wenn du nun doch Superkräfte besitzt und deine Fragen auf mich sogar durchdacht wirken?.......
Gabriela
 

Beitragvon chiemono » 10. Jun 2010 22:15

Ich will mich hier nicht über das Thema lustig machen, sondern nur darauf hinweisen, dass die Situation von Transgendern sehr wohl etwas mit Hormonen und der damit verbundenen Sexualität zu tun hat.

Dennoch glaube ich, dass man immer dann am leichtesten durchs Leben kommt, wenn man es von der humorvollen Seite sieht, das haben mir schon viele bewiesen die mit schlimmen Lebensumständen zurecht kommen müssen.

Zum Thema Superman ein kleiner Witz:

In Wien am Donauturm gibt es ganz oben ein terassenförmiges Restaurant. Dort standen mal zwei Männer an der Bar und kippten ein paar Biere. Nach einiger Zeit meinte der eine: "ich flieg mal eine Runde um den Turm!". Sprachs und flog aus dem Fenster, drehte eine Runde und kam beim Fenster wieder rein. Der andere Betrunkene wollte natürlich wissen, wie er das gemacht hat. Der Mann sagte: "du stellst dir einfach vor, dass du leicht wie eine Feder und schnell wie eine Rakete bist. Sag dir das geistig dreimal vor und spring raus!".

Der Betrunkene konzentrierte sich, murmelte was und sprang schließlich. Kurz darauf hörte man einen entfernten Knall, als der Bursche unten aufschlug. Der Mann ging wieder zur Bar und bestellte ein Bier. Der Barkeeper sah ihm in die Augen und meinte: "also, wenn du gesoffen hast bist du ein echtes Arschloch, Superman!"
chiemono
fest eingezogen
 
Beiträge: 716
Registriert: 01.2009
Geschlecht:

Beitragvon Gabriela » 10. Jun 2010 23:11

:-D ...das Thema IST ein LUSTiges, Superman...



Bild
Gabriela
 

Beitragvon Gabriela » 11. Jun 2010 09:32

....du weißt nicht, wie man 2 Themen zusammenfügt, Tarzan?....

Nun ganz einfach: Die auf dem Cartoon hier oben bin ja ich. Nun plagten mich Gewissensbisse, weil ich euch hier in diesem Thread per Bild an meiner Freude teilhaben lasse, nämlich:
Wie pflanze ich meinen ebensolchen einzigen Kaktus, der in meiner Wohnung in einem viel zu kleinen Topf dahinlebt so geschickt um, ohne mir weh zu tun?....Wie ihr seht, ich fand DIE Lösung...und der Nachbar hat sicher einen Rasierapparat. :-D

Das Blöde ist nur, du müsstest dieses und das vorhergende Posting in : Ideen und Träume verschieben....denn mit Sexualtrieb hat das ja nun gaaaaar nichts zu tun..... :wink: ...Ich überlasse dir, wie du handelst. Kann ja sein, du verknüpfst mit dem Cartoon was gaaaaanz anderes....

Für geistiges Frei-und Inspiriertsein
und ein sonniges Gemüt :-D
Gabriela
Gabriela
 

Beitragvon Tarzan » 11. Jun 2010 10:48

Kakteen pflanze ich übrigens damit um :mrgreen:

http://www.gastrofachhandel.de/grillzan ... th=258_396

und nem alten Wolllappen dazwischen ;)
funktioniert wunderbar

...such Dir lieber einen Mann...dann kommste nicht auf so verrückte Ideen :roll:
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere

Tarkan ißt gern DönerBild Dir gehört mein Herz
Benutzeravatar
Tarzan
Administrator
 
Beiträge: 2821
Registriert: 04.2008
Wohnort: Tschernitz
Geschlecht:

Beitragvon Gabriela » 11. Jun 2010 11:07

.zu Befehl :-?...melde gehorsamst: ...Hab einen gefunden :-D , aber der ist so kopflos..... :roll:

http://img001.superweb.de/sites/d/djsus ... 9_sexy.jpg
Gabriela
 

Beitragvon Gabriela » 11. Jun 2010 12:01

Gabriela
 

Beitragvon Gabriela » 11. Jun 2010 12:18

Vom Grundrecht auf Sexualität.....

http://www.gesundheitberlin.de/index.ph ... e=infotext
Gabriela
 

Nächste

Zurück zu "Verschiedenes"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron