Wie wird man glücklich?

von A bis Z

Moderatoren: Suminoto, oeffi

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 230

Wie wird man glücklich?

Beitragvon chiemono » 1. Apr 2011 16:52

All meine Recherchen bezüglich Wirtschaft, Spiritualität, Wohlstand, Liebe, Zufriedenheit, ... haben mich immer wieder an einen Punkt gebracht: vieles auf dieser Welt kann man einfach nicht ändern. Man kann nicht, oder nur beschränkt ändern wie man aussieht, wie intelligent man ist, wie erfolgreich man ist und schon gar nicht kann man ändern was andere tun, etwa Banker oder Politiker. Aber man kann seine Sichtweise auf die Dinge ändern und man kann sich selbst ändern. Beispiel Regen - ich kann mich ärgern weil es regnet und ich draussen was unternehemen wollte, oder ich kann mich freuen, dass die Pflanzen Wasser bekommen. Ich kann in einem eigentlich ziemlich grossen Ausmass meinen Körper verändern wenn ich das will ( z.B. Krafttraining ) und ich kann versuchen, jeden Tag ein bisschen bescheidener zu werden und mich an Kleinigkeiten zu freuen, die ich bisher übersehen habe. Ich kann versuchen jeden Tag den Menschen in meinem Umfeld etwas besser zuzuhören und mich mehr für sie zu interessieren. Ich kann versuchen, offener für andere und selbstloser zu werden, ohne mich schlecht zu fühlen, wenn ich das mal nicht sein will. Ich kann lernen über meine Fehler zu lachen und meine manchmal verrückten Wünsche auszuleben, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Ich kann lernen, mich selbst als kleine Ameise auf diesem Planeten zu betrachten, wenn ich mal das Gefühl habe, dass eine schwere Last auf meinen Schultern ist. Ich kann mich entscheiden daran zu glauben, dass ich jederzeit perfekt bin, weil Gott mich genau so gemacht hat wie ich bin. Ich kann mir jeden Tag vor Augen halten, dass es die Erde schon Jahrmilliarden gibt, mich aber nur maximal 100 Jahre. Das ist im Verhältnis ein Augenblick und dieser Augenblick besteht aus noch kleineren Augenblicken, die sich manchmal tief in meine Seele eingraben. Ob das was sich da eingräbt meine Seele auf Dauer belastet oder nicht, kann ich selbst entscheiden. Wenn ich nicht völlig zufrieden bin, dann muss ich mir in lichten Momenten eingestehen, dass es daran liegt, dass ich nicht das getan habe, was ich tun hätte wollen oder dass ich nicht den gelebt habe der ich eigentlich bin. Aber das kann ich ja ändern. Deshalb bin ich hier - um durch Erfahrung zu lernen. Diese Sichtweise bringt mich wieder in gute Stimmung, wenns mir mal nicht so gut geht. Vielleicht hilft es ja auch euch.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende!
chiemono
fest eingezogen
 
Beiträge: 716
Registriert: 01.2009
Geschlecht:

Re: Wie wird man glücklich?

Beitragvon luna » 1. Apr 2011 17:36

Ob Gott mich erschaffen hat, weiß ich nicht.
Aber die Überschrift deines neuen Freds gefällt mir schon besser als die deines vorherigen.

Dir auch ein schönes Wochenende und man wird weitersehen/lesen......

P.S. Wenn du schokoladensüchtig bist wie ich zur Zeit, ist es nicht so einfach mit der Veränderung des Körpers.... ;)

Liebe Grüße
Benutzeravatar
luna
fest eingezogen
 
Beiträge: 775
Registriert: 09.2010
Geschlecht:

Re: Wie wird man glücklich?

Beitragvon Kolibri » 1. Apr 2011 19:06

glücklich.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kolibri
fest eingezogen
 
Beiträge: 576
Registriert: 11.2010
Geschlecht:


Zurück zu "Verschiedenes"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron